Tag Archive for 'basenlösung'

Was hilft bei Pigmentflecken?

Pigmentflecken können durch verschiedene Ursachen haben. Eine mögliche Ursache ist die Übersäuerung. Deshalb hilft alles, was bei der Entsäuerung hilft wie Basische Ernährung (eigentlich: basenüberschüssige Ernährung), Basisches Baden und Basenlösung.

Für eine möglichst rasche und gleichzeitig langfristige und gesunde Hilfe eignet sich am besten eine Kombination der drei: basenüberschüssig ernähren, basisch baden und die Basenlösung anwenden.

Was ist Übersäuerung? Wie entsteht Übersäuerung?
Übersäuerung bedeutet, dass sich im Organismus zu viele Säuren befinden im Vergleich zu einem Körper mit ausgeglichenem Säure-Basen-Haushalt. Die Ursachen dafür liegen in der industrialierten Lebensweise.

Diese bedeutet eine erhöhte Säureaufnahme durch Nahrung wie Fleisch, Eier und Milch- und Getreideprodukte und Genußmittel wie weissen Zucker, Alkohol, Zigaretten und andere. Daneben erfolgt eine körpereigene Säureproduktion bei Stress. Zudem wird durch eine industrialisierte Körperhygiene auf der Basis von Erdöl und weiteren Produkten der chemischen Industrie die körpereigene Ausscheidung der Säure gehemmt.

Welche Symptome werden durch Übersäuerung verursacht?
Die Übersäuerung verursacht vielfältige Schäden im Körper. Die Symptome reichen von Migräne bis Neurodermitis, von Asthma bis Rheuma, von Pigmentflecken bis Kopfjucken. Die Liste der Symptome liesse sich noch weiter fortsetzen.

Was hat Übersäuerung mit Pigmentflecken zu tun?
Die verschiedenen Symptome werden durch die Wirkung der Übersäuerung an den jeweiligen Körperstellen, Organen und Organsystemen verursacht. An der Haut kann dies zu verschiedenen Erscheinungen wie Neurodermitis, Schuppenflechte, Pigmentstörungen und anderem führen.

Welche Folgen hat die Übersäuerung für die Haut und das Unterhautfettgewebe?
Die Haut ist Teil des natürlichen Entsäuerungssystems des Körpers. Über sie scheidet der Körper bei Übersäuerung die Säure aus. Deshalb ist die Haut und das Unterhautgewebe bei starker Übersäuerung direkt von Übersäuerung betroffen. Dadurch werden unter anderem die Stoffwechselvorgänge in der Haut verzögert und behindert. Beispielsweise wird durch ein Klima, dessen pH-Wert geringer ist (das bedeutet saurer) die Durchblutung reduziert. Dadurch gelangen weniger Nährstoffe in die Zelle und weniger Ausscheidungsprodukte und Gifte können aus ihr abtransportiert werden. Dies bedeutet, dass kann eine Einschränkung der Funktionsfähigkeit der Zelle zur Folge haben.

Die gesunde Haut ist basisch, nicht sauer
Dass die Haut natürlicherweise einen sauren pH-Wert hätte, wie unter anderem die Werbeindustrie und Fachpersonen aus dem Gesundheitssystem behaupten, ist schlichtweg falsch. Der pH-Wert des Fruchwassers, in dem das Baby neun Monate liegt, ist basisch, die Haut des Neugeborenen ist basisch. Die Messungen des sauren pH-Wertes beruhen auf Messungen an Erwachsenen, die durch die industrialisierte Lebensweise alle übersäuert sind.

Pigmentflecken und Übersäuerung – Ursache und Lösung
Diese Bedingungen führen dazu, dass der Körper nicht optimal funktionieren kann und als Folge beispielsweise Pigmentflecken produziert. Und das ist auch schon die Lösung: die Übersäuerung stoppen. So können sich die negativen Folgen der Übersäuerung wieder rückbilden. Und damit auch die Pigmentflecken.

Wie geht´s genau? Basenüberschüssige Ernährung
Basenüberschüssige Ernährung oder auch kurz basische Ernährung genannt, versorgt den Körper mit mehr Basen als Säuren. Dadurch kann er optimal funktionieren. Die Übersäuerung kann sich dadurch zurückbilden.

Wozu Basisches Baden?
Zusätzlich zur basischen Ernährung hilft das Basenbad, überschüssige Säure aus dem Körper auszuleiten. Wie geschieht das? Ganz einfach: das Basenbad hat einen hohen pH-Wert, ist also sehr basisch. Wenn sich beim Baden der übersäuerte Körper im basischen Bad befindet, kann er durch Ausscheidung über die Haut (Osmose) überschüssige Säure ins Badewasser ausleiten. So unterstützt das Basische Baden die basische Ernährung optimal und effektiv.

Die besondere Hilfe: Basenlösung
Zur lokalen Anwendung ist am besten die Basenlösung geeignet. Sie ist im Prinzip wie das basische Badewasser eine Lösung aus Base und Wasser, aber höher konzentriert. Der Vorteil ist, dass sie immer schnell anwendbar ist und nicht so viel Zeit und Aufwand wie ein Wannenbad benötigt.
Im Fall der Pigmentflecken ist dies besonders praktisch, weil sie deshalb fast ohne Zeitaufwand ein oder mehrmals täglich direkt auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden kann. So kann sie relativ schnell helfen. Bei einem Auftrag von zweimal täglich können Pigmentflecken innerhalb von Wochen verschwinden. Und als Nebenwirkung ist ihre Haut zart und gesund.

Mehr Information
Hier auf dem Blog unter den Kategorien Basische Ernährung, Basisches Bad und Basisches Leben
Webseite zum Basischen Baden inklusive Buch zum Basischen Baden:
www.basischesbaden.de

Persönliche Beratung zu Basischer Ernährung, Basischem Baden und mehr bei Andrea Hofmann, Berlin Neukölln/Treptow, Kreuzberg, Mitte, Prenzlauer Berg
www.andrea-hofmann.de